Heideregion

Heidelandschaft in der Lüneburger Heide
Die Lüneburger Heide ist bekannt für malerische lila Landschaften, verträumte Städtchen, herrliche Wanderwege und eine wunderbare Natur. Auch viele der natürlichen Qualitätsprodukte wie Heidehonig, Heidekartoffeln, Heidegeist und Heideblütentee sind weit über die Region hinaus bekannt. Typisch sind auch die großen Herden wolliger Heidschnucken, die in Schäfergruppen frei durch die Heide ziehen und in Symbiose mit ihr leben. Die Bezeichnung Heidschnucke stammt dabei aus dem hochdeutschen Heidjerplatt und ist an den Begriff „snickern“ angelehnt, was naschen (des Heidekrauts) bedeutet.

Heideblütenzeit – wann die Heide blüht

Der Zauber der Heideblüte beginnt oft schon Ende Juli, hält bis Mitte September an und verwandelt ganze Landstriche in ein lila Blütenmeer. Wann genau die Heide blüht schwankt jährlich und hängt ein wenig vom Wetter und den klimatischen Bedingungen ab. Eine alte Bauernregel setzt das Zeitfenster der Blüte vom 08.08. bis 09.09. fest, was aber bestenfalls als grobe Orientierung dienen kann. Ob die Heide nun blüht oder nicht – der August ist auch die Zeit der Heidenblütenfeste und so krönen gleich zwei Städte (Amelinghausen und Schneverdingen) Ihre Heidekönigen mit großem Spektakel als Repräsentantinnen der Region.

Heidekreis – wo die Heide blüht

Heidschnucken SchäfergruppeIm ehemaligen Landkreis Soltau-Fallingbostel, insbesondere im Altkreis Soltau blüht die Heide soweit das Auge reicht. Viele Hektar zusammenhängender Heide- und Waldfläche fallen sogar unter den offiziellen Schutz des schönen Naturparks Lüneburger Heide. Zu den wichtigsten Heidestädtchen in- und außerhalb des Naturparks zählen:

  • Schneverdingen
  • Neuenkirchen
  • Bispingen
  • Amelinghausen
  • Soltau
  • Wietzendorf

Besonders schön und erkundungswert ist auch die Dethlinger Heide bei Munster.

Zum an Munster angrenzenden Naturpark Südheide gehören die schönen Wald- und Heidegebiete um Faßberg, Hermannsburg, Müden und Unterlüß.


Die Heideregion erkunden: Kartenmaterial und Reiseführer-Tipps

MARCO POLO Reiseführer Lüneburger Heide 3in1-Reiseführer Lüneburger Heide DuMont-Reiseführer Lüneburger Heide Wanderkarte Lüneburger Heide

Aktivitäten und Ferien in der Lüneburger Heide

Wer die Heide in voller Blüte erleben möchte, sollte im August reisen, neben ausgiebigen Spaziergängen in der Natur gibt es in Region um Munster aber auch ganzjährig viele weitere Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu entdecken.

Eine Auswahl guter Hotels in Munster haben wir bereits für euch zusammengestellt, weitere tolle Unterkünfte sind bei Reiseplattformen wie booking.com zu finden.